BWI

Höhere Lehranstalt für Berufstätige

Vorbereitungslehrgang HTL-B

Der 2-semestrige Vorbereitungslehrgang für Berufstätige ist die Einstiegsphase für Personen mit Pflichtschulabschluss sowie nicht facheinschlägigem Lehrabschluss, Fachschulabschluss oder Werkmeisterabschluss.

Mit erfolgreichem Abschluss ist die Voraussetzung für den Eintritt in den 7-semestrigen Aufbaulehrgang der Höhere Lehranstalt für Berufstätige (HTL-B) gegeben.

Der Lehrgang findet jedes Jahr am tgm statt und startet im September

 

Fachrichtungen

  • Elektrotechnik (für Erneuerbare Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit)
  • Maschinenbau (für Wirtschaftsingenieure - Maschinenbau)

Einstiegsvoraussetzungen

  • Positiver Abschluss der 8.Schulstufe;
  • Vollendung des 17. Lebensjahres im Kalenderjahr

Studienbeginn

1. Montag im September

Studiendauer

1 – 2 Semester

Studienabschluss

Zulassung zum Aufbaulehrgang der Höheren Lehranstalt für Berufstätige

Stundentafel Vorbereitungslehrgang

  Pflichtgegenstände Semester
1. 2.
1. Religion 1 1
2. Deutsch 2 2
3. Englisch 2 2
4. Angewandte Mathematik 2 2
  Elektrotechnik    
5.1 Grundlagen der Elektrotechnik 4 4
5.2 Werkstätte und Produktionstechnik 8 8
  Maschinenbau    
5.1 Grundlagen des Maschinenbaus 4 4
5.2 Werkstätte und Produktionstechnik 8 8

 

Förderunterricht: Deutsch, Englisch, Angewandte Mathematik, Fachtheoretische Pflichtgegenstände